Не хватит слов, чтобы выразить нашу скорбь. Бессмысленные смерти невинных. В чем вина этих погибших детей мы спрашиваем Вас, господин Порошенко. Мы сделаем все для того, чтобы Вы получили справедливое наказание за свои военные преступления. Смотрите, за что Вы должны ответить. Горе сотен тысяч людей. Никто Вам этого не забудет. Ваше имя будет неотъемлемо связано с этими преступлениями по отношению к гражданскому населению Донбасса.

 

Wir können nicht unsere Trauer genug in Worte fassen. Sinnloses Sterben von Unschuldigen. Welche Schuld trifft diese toten Kinder fragen wir Sie , Herr Poroschenko. Wir werden alles dafür tun, das Sie als Kriegsverbrecher die gerechte Strafe erhalten. Schauen Sie an , was Sie zu verantworten haben. Hunderttausendfaches Leid. Keiner wird Ihnen das vergessen. Ihr Name wird untrennbar mit diesen Verbrechen an der Zivilbevölkerung im Donbass verbunden sein.

 

  • -CdjgexZqW4
  • -MATWdmRCLg
  • -PyZHqFtzgI
  • 3BNv616w8KQ
  • 95hamJiNReY
  • 9S17rOfinOY
  • ArcgCZ8Yi_Y
  • G6oJa6lol2Y
  • UdWZbgr_3co
  • XZMk-yQvBOk
  • cmXLkrCYX3A
  • g3d4AteH-R4
  • hKc5kRXSnGY
  • mXU7C6xiB6c
  • y0bgclePq2o

Simple Image Gallery Extended

To all the people who have lived there or still live there, and from the Ukrainian army or paramilitary associations, in coordination with the Ukrainian government's military operations, were damaged.
Donbass

We want all of civilians by the Ukrainian army committed acts of collecting. To the leaders and the perpetrators and their actions to rename and to show. So, we gather evidence.
With this Evidence and testimony, we will Poroshenko and many others before the international criminal court in The Hague or in front of a UN Tribunal for war crimes for their actions charges.
Please help us with, so that no fact, unidentified and unpunished. So each of these criminal his just punishment.
Please help with realizing this project, and supported us in the organization and education.

We are looking for Victim and witnesses to the following offences under the Rome statutes of the United Nations to the international court of justice in The Hague to indict.

Article 6
Genocide

c) intentional infliction of conditions of life for the group, which are suitable to their physical destruction in [4], in whole or in part, to bring about; [5]

In addition, or Alternatively :

Article 7
Crimes against humanity (1)

For the purposes of this Statute means "crime against humanity" means any of the following actions, within the framework of an extensive or systematic attack against the Civilian population and with knowledge of the attack is committed:

k) other inhumane acts of a similar character intentionally great Suffering, or serious injury to body or to mental or physical health are caused.

(2) Within the meaning of paragraph 1

(a) means "attack against the civilian population," a course of conduct involving the multiple Commission referred to in paragraph 1 acts against a civilian population is connected, in execution, or to support the policy of a state, or an organization that has a such an attack has the goal;



b) "extermination" includes the intentional infliction of conditions of life, [6], inter alia the deprivation of access to food and medicine , which are suitable [7] , the destruction of part of the population to bring about;

Alternatively, or in addition

Article 8
War crimes

(1) The court of justice has Jurisdiction in respect of war crimes in particular when as part of a Plan or policy or as part of the Commission of such crimes in large-scale perpetrated. (2) for The purposes of this Statute means "war crimes"

a) serious violations of the Geneva conventions of 12. August 1949, namely, any of the following acts against under the relevant Geneva Convention protected persons or goods:

iii) willful causing of great Suffering or serious injury to body or health;

xxv) the intentional Starvation of civilians as a method of warfare by Withholding the vital items, including the deliberate obstruction of humanitarian relief, such as after the Geneva agreements.

Призыв к жителям Донбасса

Ко всем людям, которые жили или все еще живут тут, и пострадали от украинской армии или от военизированных объединений, которые по согласованию с украинским правительством проводили военные операции.

Мы хотим собрать все совершенные украинской армией действия против гражданских лиц. Чтобы назвать ответственных за совершенные преступления. Для этого необходимо собрать доказательства.

С помощью этих доказательствами и свидетельских показаний мы заставим Порошенко и многих других ответить за свои военные преступления перед международным уголовным судом в Гааге или международным трибуналом ООН.

Пожалуйста, помогите нам, чтобы никакое преступление не было забыто и не осталось безнаказанным. Чтобы каждый преступник получил справедливое наказание.

Пожалуйста, помогите нам осуществить этот проект, поддержите нас.

Мы ищем потерпевших и свидетелей, чтобы обжаловать следующие правонарушения согласно Римскому статуту Организации Объединенных Наций для Международного уголовного суда в Гааге:



Статья 6

Геноцид

c) предумышленное создание для какой-либо группы таких жизненных условий, которые рассчитаны на полное или частичное физическое уничтожение ее;

Статья 7

Преступления против человечности

Для целей настоящего Статута "преступление против человечности" означает любое из следующих деяний, когда они совершаются в рамках широкомасштабного или систематического нападения на любых гражданских лиц, и если такое нападение совершается сознательно:

k) другие бесчеловечные деяния аналогичного характера, заключающиеся в умышленном причинении сильных страданий или серьезных телесных повреждений или

серьезного ущерба психическому или физическому здоровью.

2. Для целей пункта 1:

a) "нападение на любых гражданских лиц" означает линию поведения, включающую многократное совершение актов, указанных в пункте 1, против любых гражданских лиц, предпринимаемых в целях проведения политики государства или организации, направленной на совершение такого нападения, или в целях содействия такой политике;

(b) "истребление" включает умышленное создание условий жизни, в частности лишение доступа к продуктам питания и лекарствам, рассчитанных на то, чтобы уничтожить часть населения;

Статья 8

Военные преступления

1. Суд обладает юрисдикцией в отношении военных преступлений, в частности когда они совершены в рамках плана или политики или при крупномасштабном совершении

таких преступлений.

a) серьезные нарушения Женевских конвенций от 12 августа 1949 года, а именно любое из следующих деяний против лиц или имущества, охраняемых согласно положениям соответствующей Женевской конвенции:

iii) умышленное причинение сильных страданий или серьезных телесных повреждений или ущерба здоровью;

xv) принуждение граждан противной стороны к участию в военных действиях против их собственной страны, даже если они находились на службе воюющей стороны до начала войны;

--------------------------------------

We want the crime to the residents of the Donbass by the Ukrainian army have been committed, known world-wide and ensure that all responsible persons as criminals against humanity, war criminal, is displayed, and the international criminal court in The Hague sentenced.

All growing, we want to Poroshenko as the criminals to expose and him as a war criminal convict.

Please help us if you are affected by Hunger, Cold, lack of medicines, your house or apartment have been destroyed, you have been injured or their relatives were killed.
These questions relate only to Zivilsten, so men, women and children, who are not actively using the weapon fought.



1. Please give us information, if known to you or to themselves your children of Ukrainian

Authorities taken away or withheld because you as a Seperatist or Terrorist accused of, or to Russian

Group in the Ukraine.

We will then need very many accurate data.
( Information about the child, their data , when the child was taken away or denied by any authority, possibly names of employees of the authority.
Exist documents about it? )



2. Are you of the measures concerned, the Ukrainian authorities have raised, such as

Refusal of the pension, so that you do not have your money at the Bank have been able to? Was this Hunger, Misery, disease, and/or

Freeze is triggered. How long was the period of time. You have witnesses to the judge that you are bad went / goes ?

Please name the witnesses.



3. Is one of you a part of the apartment, the apartment is complete, or the house in which you live, or have lived, in part or in

completely by attacks of the Ukrainian army has been destroyed ?

These important questions:

a. How far was the house during the attack, in which the house /flat has been taken from the front line away ?

b. Was at the time of the bombardment of your house - apartment has been taken, the military, or Militärdepots in close to your house ? ?

c. Is your home as not a military object, so as a civil dwelling house recognizable?

d. How far is your home from a hospital, school, Church, University campus ?

e. What kinds of damage have occurred ?



4. They were friends or relatives of attacks of the Ukrainian military at the body injured, the Experience of an attack, Granateinschlages an Anxiety or trauma causes ?

questions from us :
a. they were in the vicinity of Military facilities of the Front ?
as they were in residential areas without the presence of the military ?
c. they were in churches, schools, hospitals, Universiäten, public places ?
d. what is the nature of your injury or that of your friends and Relatives ( mother-children....) ?
e. there are medical documents about it?
f. there are witnesses about the moment when the injury occurred ?
g. the exact date of the occurrence of the injury ?
h. please specify the exact location where you or your relatives the injury.

5. By you, relatives or Acquaintances by attacks of the ukrainschen army have been killed?

we have a few questions:
a. was Killed in the vicinity of Military facilities, or in the vicinity of the Front ?
b. was Killed in a residential area without the presence of the military ?
c. was Killed in churches, schools, hospitals, Universiäten , public places ?
d. what is the nature of the injuries, the death of your friends or Relatives have led (mother-children....) ?
e. there are medical documents about it?
f. there are

Aufruf an alle Bewohner des Donbass !!


An alle Menschen die dort gelebt haben oder noch dort leben und von der ukrainischen Armee oder von paramilitärischen Verbänden  die in Abstimmung mit der ukrainischen Regierung militärische Operationen durchgeführt   haben, geschädigt wurden.

Donbass

Wir möchten alle an Zivilisten von der ukrainischen Armee begangenen Taten sammeln. Um die Verantwortlichen und die Täter und ihre Taten zu benennen und zu zeigen. Damit sammeln wir Beweise.
Mit diesen Beweisen und Zeugenaussagen werden wir Poroschenko und viele andere vor dem internationalen Strafgerichtshof in Den Haag oder vor einem UN Tribunal für Kriegsverbrechen für  ihre Taten anklagen.
Bitte helfen Sie uns mit, damit keine Tat ungenannt und ungesühnt bleibt. Damit jeder dieser Verbrecher seine gerechte Strafe erhält.
Bitte helft Sie mit dieses Vorhaben umzusetzen, und unterstützten Sie uns bei der Organisation und Aufklärung.

Wir suchen Geschädigte und Zeugen um  folgende Straftaten gemäss den Römischen Statuten der UNO für den internationalen Gerichtshof in Den Haag, anzuklagen.

Artikel 6
Völkermord

c)    vorsätzliche Auferlegung von Lebensbedingungen für die Gruppe, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung [4] ganz oder teilweise herbeizuführen; [5]

Zusätzlich oder Hilfsweise :

Artikel 7
Verbrechen gegen die Menschlichkeit
(1) 

  Im Sinne dieses Statuts bedeutet "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" jede der folgenden Handlungen, die im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen die Zivilbevölkerung und in Kenntnis des Angriffs begangen wird:

k)    andere unmenschliche Handlungen ähnlicher Art, mit denen vorsätzlich große Leiden oder eine schwere Beeinträchtigung der körperlichen Unversehrtheit oder der geistigen oder körperlichen Gesundheit verursacht werden.

(2)   Im Sinne des Absatzes 1

a)    bedeutet "Angriff gegen die Zivilbevölkerung" eine Verhaltensweise, die mit der mehrfachen Begehung der in Absatz 1 genannten Handlungen gegen eine Zivilbevölkerung verbunden ist, in Ausführung oder zur Unterstützung der Politik eines Staates oder einer Organisation, die einen solchen Angriff zum Ziel hat;

 

b)    umfasst "Ausrottung" die vorsätzliche Auferlegung von Lebensbedingungen [6]  - unter anderem das Vorenthalten des Zugangs zu Nahrungsmitteln und Medikamenten - , die geeignet sind [7] , die Vernichtung eines Teiles der Bevölkerung herbeizuführen;

Hilfsweise oder zusätzlich

Artikel 8
Kriegsverbrechen

(1)   Der Gerichtshof hat Gerichtsbarkeit in Bezug auf Kriegsverbrechen, insbesondere wenn diese als Teil eines Planes oder einer Politik oder als Teil der Begehung solcher Verbrechen in großem Umfang verübt werden. (2)   Im Sinne dieses Statuts bedeutet "Kriegsverbrechen"

a)    schwere Verletzungen der Genfer Abkommen vom 12. August 1949, nämlich jede der folgenden Handlungen gegen die nach dem jeweiligen Genfer Abkommen geschützten Personen oder Güter:

iii)    vorsätzliche Verursachung großer Leiden oder schwere Beeinträchtigung der körperlichen Unversehrtheit oder der Gesundheit;

xxv)     das vorsätzliche Aushungern von Zivilpersonen als Methode der Kriegführung durch das Vorenthalten der für sie lebensnotwendigen Gegenstände, einschließlich der vorsätzlichen Behinderung von Hilfslieferungen, wie sie nach den Genfer Abkommen vorgesehen sind.

 

--------------------------------------

Wir möchten die Verbrechen an den Bewohnern des Donbass, die durch die ukrainische Armee begangen wurden, weltweit bekannt machen und dafür sorgen, dass alle Verantwortlichen als Verbrecher gegen die Menschlichkeit, als Kriegsverbrecher angezeigt und vom internationalen Strafgerichtshof in Den Haag verurteilt werden.

Allen vorran wollen wir Poroschenko als Verbrecher bloßstellen und ihn als Kriegsverbrecher verurteilen lassen.

Bitte helfen Sie uns dabei, falls Sie betroffen sind durch Hunger, Frieren, fehlende Medikamente, Ihr Haus  bzw.Wohnung zerstört wurden, Sie  verletzt wurden oder Ihre Angehörige getötet wurden.

Diese Fragen betreffen nur Zivilsten, also Männer, Frauen und Kinder, die nicht aktiv mit der Waffe gekämpft haben.

 

1. Geben Sie uns bitte Hinweise, wenn Ihnen bekannt wurde oder Ihnen selber Ihre  Kinder von ukrainischen

Behörden weggenommen oder vorenthalten werden, weil man Sie als Seperatist oder Terrorist beschuldigt oder Sie zur russischen

Volksgruppe in  der Ukraine gehören.

Wir benötigen dann sehr viele genaue Daten von Ihnen.
( Daten des Kindes, Ihre Daten , wann wurde das Kind weggenommen oder vorenthalten, von welcher Behörde, evtl. Namen von Mitarbeitern der Behörde.
Existieren Schriftstücke darüber? )



2. Sind Sie von Massnahmen betroffen, die die ukrainischen Behörden ausgelöst haben, wie

Verweigerung der Rente, so dass Sie nicht über Ihr Geld bei der Bank verfügen konnten? Wurde dadurch Hunger, Not, Krankheit und/oder

Frieren ausgelöst. Wie lange war der Zeitraum. Verfügen Sie über Zeugen die beurteilen können, dass es Ihnen schlecht ging / geht ?

Bitte benennen Sie Zeugen.



3. Ist von Ihnen ein Teil der Wohnung, die Wohnung komplett oder das Haus in welchem Sie leben, oder gelebt haben,  teilweise oder

komplett durch Angriffe der ukrainischen Armee zerstört worden ?

Dazu wichtige Fragen:

a. Wie weit befand sich das Haus beim Beschuss, bei welchem das Haus /die Wohnung getroffen wurde, von der Frontlinie entfernt ?

b. War  zum Zeitpunkt des Beschusses der Ihr Haus- Wohnung getroffen hat, Militär oder Militärdepots in der Nähe ihres Hauses,  ? ?

c. Ist Ihr Haus als nicht militärisches Objekt also als ziviles Wohnhaus erkennbar?

d. Wie weit ist Ihr Haus von einem Krankenhaus, Schule, Kirche, Universität entfernt ?

e. Was für Schäden sind aufgetreten ?



4. Wurden Sie, Bekannte oder Verwandte von Angriffen des ukrainischen Militärs am Körper verletzt, hat das Erleben eines Angriffs, Granateinschlages ein Angstverhalten oder Traumata bewirkt ?

dazu Fragen von uns :
a. befanden Sie sich in der Nähe von Militärischen Einrichtungen der Front ?
b. befanden Sie sich in Wohngebieten ohne Anwesenheit von Militär ?
c. befanden Sie sich in Kirchen, Schulen, Krankenhäusern, Universiäten, öffentlichen Plätzen ?
d. welcher Art ist Ihre Verletzung oder die von Ihren Bekannten und Verwandten ( Mutter-Kinder....) ?
e. gibt es ärztliche Dokumente darüber?
f. gibt es Zeugen über den Augenblick, als die Verletzung eingetreten ist ?
g. das genaue Datum des Eintritts der Verletzung ?
h. geben Sie bitte den genauen Ort an, wo Sie oder Ihre Angehörigen die Verletzung erlitten haben.

5. Sind von Ihnen Angehörige oder Bekannte durch Angriffe der ukrainschen Armee getötet worden?

wir haben dazu einige Fragen:
a. befand sich der Getötete  in der Nähe von Militärischen Einrichtungen oder in der Nähe der Front ?
b. befand sich der Getötete in  einem Wohngebiet ohne Anwesenheit von Militär ?
c. befand sich der Getötete in Kirchen, Schulen, Krankenhäusern, Universiäten , öffentlichen Plätzen ?
d. welcher Art sind die  Verletzungen, die zum Tode  von Ihren Bekannten oder Verwandten geführt haben (Mutter-Kinder....) ?
e. gibt es ärztliche Dokumente darüber?
f. gibt es Zeugen über den Augenblick, als die Verletzung / der Tod  eingetreten ist ?
g. das genaue Datum des Eintritts der Verletzung / des Todes ?
h. geben Sie bitte den genauen Ort an, wo ihre Angehörigen die Verletzung / den Tod  erlitten haben.

Wichtig !!!  Sollte einer der 5 Punkte zutreffen, dann informieren Sie uns bitte und geben uns, wenn möglich
dazu amtliche Dokumente und Beweise. Auch Zeugen sind sehr wichtig.
Wir brauchen eine Möglichkeit, Sie dann zu einem Gespräch bei einem Rechtsanwalt / einer Kommission einzuladen.

Bitte geben Sie uns eine Adresse, wo wir Sie erreichen können und wenn möglich ihre Telefonnummer.

Bitte fügen Sie falls möglich eine Kopie des Ausweises hinzu.

 

Originaltext :

Wir möchten die Verbrechen an den Bewohnern des Donbass die durch die ukrainische Armee begangen wurden, weltweit bekannt machen und dafür sorgen dass alle Verantwortlichen als Verbrecher gegen die Menschlichkeit ,  Kriegsverbrechen angezeigt und verurtelt weden von internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.

Allen vorran wollen wir Poroschenko als Verbrecher blosstellen und ihn als Kriegsverbrecher verurteilen lassen.

Bitte hlfen sie uns dabei mit, falls sie betroffen sind von Hunger, Frieren, fehlender Medikamente,Ihre haus -Wohnung zerstört wurde, Sie  Verletzt wurden, oder falls Angehörige getötet wurden

Diese Fragen betreffen nur Zivilsten - Also Männer Frauen Kinder- die nicht aktiv mit der Waffe gekämpft

haben
1.Bitte geben Sie uns Hinweise, wenn ihnen Bekannt ist, oder ihnen selber ihre  Kinder vom ukrainischen

Behörden weggenommen, oder vorenthalten werden, weil sie als Seperatist Terrorist oder zur russischen

Volksgruppe in  der Ukraine gehören. Wir benötigen dann sehr viele genaue Daten von Ihnen.
( Daten des Kindes, Ihre Daten , wann wurde das Kind weggenommen oder vorenthalten, von welcher behörde,

und haben sie namen von mitarbeitern der behörde. Existieren Briefe darüber ?)

2. Sind sie von Massnahmen betroffen wurden , die die ukrainschen Behörden ausgelöst haben, wie

verweigerung der Rente, nicht über ihr geld bei der Bank verfügen können? Hat das Hunger, Not, Krankheit

, Frieren ausgelöst. Wie lange war der Zeitraum. Verfügen sie über Zeugen das es ihnen schlecht ging ?

Bitte Zeuge nennen

3. Ist von Ihnen ein Teil der Wohnung, Die Wohnung komplett oder das Haus in den sie leben teil oder

komplett zerstört worden durch Angriffe der ukrainischen Armee
dazu wichtige Fragen:
a.Wie weit befand sich das haus bei dem Beschuss der das haus / Wohnung getroffen hat von der Frontlinie

?
b. war Militär, oder Militärdepots in der Nähe
c Ist ihr haus als Wohnhaus erkennbar?
d. Wie weit ist ihr Haus  von einem Krankenhaus , Schule Kirche Universität entfernt ?

4. Wurden Sie oder Bekannte, Verwandte  von Angriffen des ukrainischen Militärs verletzt am Körper, hat

hat das erleben eines Angriffs -Granateinschlages ein Angstverhalten Traumata bewirkt.
dazu Fragen von uns :
a. befanden sie sich in der Nähe von Militärischen Einrichtungen- der Front:
b. befanden sie sich in Wohngebieten ohne Militär Anwesenheit
c. befanden sie sich in Kirchen, Schulen Krankenhäusern, Universiät , öffentlichen Plätzen
d. welcher Art ist ihre Verletzung oder von Ihren Bekannten und Verwandten ( Mutter-Kinder....)
e. gibt es ärztliche Dokumente darüber?
f. gibt es Zeugen darüber über den Augenblick wo die Verletzung eingetreten ist ?
g. das genaue Datum des Eintritts der Verletzung.
h. Bitte den genauen Ort angeben wo sie oder ihre Angehörigen die Verletzung erlitten haben

5. Sind von Ihnen Angehörige oder Bekannte durch Angriffe der ukrainschen Armee getötet worden?
wir haben dazu einige Fragen:
a. befand sich der getötete  in der Nähe von Militärischen Einrichtungen- der Front:
b. befand sich der getötete in  einem Wohngebieten ohne Militär Anwesenheit
c. befand sich der getötete in Kirchen, Schulen Krankenhäusern, Universiät , öffentlichen Plätzen
d. welcher Art sind die  Verletzungen, die zum Tode geführt haben von Ihren Bekannten und Verwandten (

Mutter-Kinder....)
e. gibt es ärztliche Dokumente darüber?
f. gibt es Zeugen darüber über den Augenblick wo die Verletzung/ der Tod  eingetreten ist ?
g. das genaue Datum des Eintritts der Verletzung, und des Todes.
h. Bitte den genauen Ort angeben wo ihre Angehörigen die Verletzung/ den Tod  erlitten haben

Wichtig- sollte einer der 5 Punkte zutreffen, dann bitte Informieren sie uns und geben uns wenn möglich

dazu amtliche Dokumente und beweise. Auch zeugen sind sehr wichtig.
Wir brauchen eine Möglichkeit sie dann zu einem gespräch bei einem rechtsanwalt - Kommission einzuladen.

Bitte geben sie uns ihre Adresse wo wir sie erreichen können und wenn möglich ihre telefonnummer. Bitte

Fügen sie eine Kopie des Ausweises hinzu wenn möglich